Finden sie ihren schuh


Welcher Schuh ist nun der richtige? Diese Frage gilt es beim Schuhkauf zu beantworten.
Für welchen Anwendungsbereich brauchen Sie Ihren Schuh?
Wir unterteilen unsere Kollektion in verschiedene Kategorien die Ihnen sicherlich bei der Suche nach dem richtigen Schuh helfen werden.
 
Alpine Expedition:
Sie benötigen einen Schuh der Ihre Füße auf Expedition warm und trocken hält und Sie bei unwirtlichen Bedingungen nicht im Stich lässt? Sie brauchen ein isolierendes Futter oder einen thermogefütterten Innenschuh? Ferner eine Sohlenkonstruktion die dem Gelände, in Profil, Härte und der Möglichkeit Steigeisen zu montieren, Rechnung trägt? Die Modelle aus der Alpine Expedition Linie kennen in dieser Hinsicht keine Kompromisse!
 
Alpine Climbing:
Sie brauchen einen sportlichen Schuh der in Fels, Eis und weglosem Gelände keine Wünsche offenlässt? Je nach Modell mit isolierendem Futter, voll oder bedingt steigeisenfest? Die Sohlen in dieser Kategorie bieten Ihnen neben einem grobstolligen Profil noch eine „Antrittszone“ für den Einsatz im Fels. Stützende Elemente im Schaft und dämpfende Komponenten in der Sohle bieten Ihnen Stabilität und Komfort.
Mit Modellen aus der Alpine Climbing Linie sind Sie für hochalpine und technische Touren in Fels und Eis bestens gerüstet.
 
Alpine Approach:
Sie benötigen einen Schuh für den Zustieg oder den sportlichen Klettersteig? Oder Sie wollen mit einem kantenstabilen Begleiter schnell im unwegsamen Gelände unterwegs sein? Dafür sollten Ihre Knöchel, Sehnen und Bänder gut trainiert sein. Gute Dämpfung dank „Anti Shock“ und eine griffige Vibram Sohle unterstützen Sie dabei bei Ihren Vorhaben. Diese Modelle eignen sich natürlich auch für den täglichen Gebrauch als „Freizeitschuh“.
 
Backpacking Powermatic und TPS:
Sie suchen einen klassischen Trekkingschuh für lange und anspruchsvolle Rucksackreisen? Dank der Powermatic bzw. TPS Technologie verfügen diese Modelle über eine unschlagbare Dämpfung. Die Sohlenkonstruktion ist dank Dreikomponenten- (Powermatic) bzw. Zweikomponentendämpfung (TPS) und den Einsatz von vier (Powermatic) bzw. drei Zylindern (TPS) optimal gedämpft. Die stabilen Schaftkonstruktionen sorgen für den nötigen Komfort. Somit der ideale Begleiter für lange und beschwerliche Trekkingtouren.
 
Backpacking Mountain Trekking:
Sie benötigen Schuhwerk für Trekking- und Bergtouren in anspruchsvollem Gelände? Dank „Anti Shock“ Technology sehr komfortable Dämpfung im Absatz. Flexible Schaftkonstruktionen und verschiedene Materialien im Schaft sorgen für Stabilität und Leichtigkeit. Die Modelle aus dieser Kategorie lassen auf Tour keine Wünsche offen.

Hiking Energy und Radiant:
Sie benötigen einen Schuh für Trekkingtouren und Wanderungen in anspruchsvollem bis leichtem Gelände? Weiche und gut flexende Sohlenkonstruktionen lassen Ihre Füße auf langen Wanderungen nicht so schnell ermüden. Profil und Absatz geben Ihnen aber im anspruchsvollen Gelände genügend Halt und Rutschfestigkeit. Gut kombinierte Materialien machen diese Modelle leicht und robust zugleich. Der optimale Partner für die entspannte Wanderung.
 
Hike A – Fast:
Sie suchen Komfort, Leichtigkeit und schönes Design für gemäßigte Trekkingtouren und Wanderungen in leichtem Gelände. Die A- Fast Linie besticht durch Ihre Leistenform, die der Morphologie des Fußes folgt und somit die perfekte Passform bietet. Gedämpfter Sohlenaufbau kombiniert mit der rutschfesten Vibram Mega Grip Laufsohle und komfortable Einlegesohlen sind nur einige Features dieser Kategorie. Die Halbschuhe aus dieser Kategorie eignen sich perfekt für den Tagesausflug auf Reise oder im Alltag.

Life Style City & Country, Escape und Junior:
Sie wollen auch im Alltag sportlich daherkommen. Weiche und komfortable Sohlenkonstruktionen sowie leichte und atmungsaktive Materialien stechen in dieser Kategorie besonders hervor.
Perfekte Begleiter für Stadt und Reise und die „Kleinen“ kommen mit der Kategorie „Junior“ auch auf Ihre Kosten.
Wir hoffen Ihnen mit der Erklärung der Kategorien und den einzelnen Anwendungsbereichen schon mal eine gute Entscheidungshilfe gegeben zu haben. Eins sei noch erwähnt:
Sicherheit geht natürlich vor!
Also reflektieren Sie sich selber. Wie fit, erfahren und austrainiert sind Sie und für was benötigen Sie den Schuh? Im Zweifelsfall immer den stabileren Schuh wählen!
Lassen Sie sich von Ihrem Fachhändler beraten und lassen Sie sich Zeit beim Schuhkauf. Nichts ist auf Tour schlimmer, als nicht passendes Schuhwerk!

Eine große Frage gilt es aber noch zu beantworten:
„Bei welchem Wetter werde ich größtenteils unterwegs sein?“
Da das Wetter keine Konstante ist, ist diese Frage natürlich schwer zu beantworten. Somit fährt man sicherlich mit der Wahl eines wasserdichten und atmungsaktiven Gore Tex® Schuhs sehr gut. Vor allem wenn Sie mehrere Tage auf Tour sind und nicht jede Nacht die Möglichkeit haben, den Schuh trocknen zu können. Auch bei hochalpinen Ausflügen, Unternehmungen bei Regenwetter und Reisen in sumpfige Gebiete oder in nassfeuchtes Klima, sind Schuhe mit einer Gore Tex® Membrane erste Wahl.
Bei einigen Modellen in der Alpine Approach Kategorie (Salyan und Magix) bieten wir ein feines Samtfutter an. Diese Schuhe sind für den Zustieg gedacht, der meist bei trockenem Wetter erfolgt und somit verzichten wir zugunsten eines bestmöglichen Fußklimas hier auf den Nässeschutz. Auch in der A-Fast Linie setzen wir bei den Modellen Fulton und Cylios auf dieses Futtermaterial. Hier liegt auch, aufgrund des äußerst luftdurchlässigen Nylon Mesh Außenmaterials, das Augenmerk auf optimaler Belüftung. Somit eignen sich diese Modelle besonders für die Sommermonate oder die Reise in warme Länder. In der Lifestyle Kollektion arbeiten wir mit perforiertem Leder oder Mesh als Obermaterial und Samtfutter für bestmögliches Fußklima.
Auch Leder (Modell Bajura) eignet sich bestens als Futtermaterial. Im Gegensatz zu synthetischen Materialien passt es sich besser an den Fuß an und sorgt für ein angenehmes Klima. Dauerhaft wasserdicht bekommt man Volllederschuhe leider auch bei bester Pflege nicht. Somit sollten Sie auf Tour die Möglichkeit haben den Schuh, wenn er denn nass wird, über Nacht trocken zu bekommen.