Eine weitere großartige Leistung für Asolo: Das Modell Freney XT GV wurde vom deutschen Bergsteige mit dem „Testsiger Hochtouren“ ausgezeichnet.

Nachfolgend finden Sie die Ergebnisse für jedes einzelne Merkmal, das sie berücksichtigen:


Konstruktion:
Textilschuh mit hohem Schaft und flexibler Softshell -Manschette; Rundum-Gummischutz hinten hochgezogen, vorne breit; nahezu steife Sohle (C/D) mit Reibungszone; Schlaufen-und Hakenschnürung mit Fixierhaken und Tiefzugschlaufe; Stofffutter mit wasserdichter und isolierter Membran.

 

Starken: Superleichter Hochtourenstiefel mit isolierter Sohle mit prima Lastverteilung, rollt trotzdem recht gut ab und geht sich erstaunlich angenehm. Top Schnellschnürung, Schuh verschmilzt mit Fuß. Schaft äußerst beweglich für Klettern; top Felsreibung bei etwas Anpassung, gutes Einkanten; schweiẞabsorbierendes, kuscheliges Futter.

 

Schwächen: Schmaler Zehenbereich, Schaft wenig stabilisierend; große Reibungszone erfordert aktives Einkanten; Sohle weniger griffig; im Abstieg hart.

 

Halt im Schuh:                  5/5

Abrollen:                            3,5/5

Profilgriff:                          3,5/5

Kanthalt Schnee:             4/5

Klettertauglichkeit           4,5/5

 

Klettertouren - und Eiskletterstiefel

Der mit dem Fub verschmelzende Schuh hat die am besten abrollende steigeisenfeste Sohle mit super Klettereigenschaften. Optimal geeignet für Kletter-bis kombinierte Hochtouren, Eisklettern und auch hochalpine Klettersteige, eher wenigen schneetauglich.


Visit the Bergsteiger website


 

FRENEY XT GV TECHNOLOGIE:


Das Modell Freney XT GV ist Teil unserer Alpine Climbing Linie und eignet sich optimal für technisch anspruchsvolle Alpintouren, Klettersteige sowie Klettereien in Fels und Eis.

Der Schaft ist aus wasserabweisenden Schoeller K – Tech Material und Mikrofaser gefertigt um ein Maximum an Komfort und Schutz, bei geringem Gewicht, zu gewährleisten.

Das Innenfutter aus Gore-Tex Insulated Comfort Footwear garantiert die perfekte Isolation, Atmungsaktivität und Wasserdichtigkeit.


Im Schaft ist die Lateral Shell Technology eingearbeitet. Eine seitliche Verstärkung aus eingespritztemTPU welche eine verbesserte Unterstützung und Schutz bietet.

Der Stiefel verfügt über einen umlaufenden Geröllschutzrand welcher ein Maximum an Schutz im rauen Gelände gewährt

Das Schnürsystem ist eine Kombination aus Bandschlaufen und Metallhaken, welches ein präzises und schnelles Einschnüren ermöglicht.

Die Zunge passt sich individuell dem Fuß an.



Die V – förmige Ausformung der Bordüre gibt perfekten Komfort, Schutz und Unterstützung.
Die Duo Asoflex Brandsohle folgt dem anatomisch ausgeformten Asolo Leisten, ist aus Carbon gefertigt und sorgt für die richtige Stabilität und Steifigkeit.
Der obere Bereich der Brandsohle ist mit Neopren laminiert und bietet somit verbesserte Isolation und Dämpfung.
Rock Technology; Die Technologie des Sohlenpaktes besteht aus


1.      TPU Steigeisenbefestigung am Heck

2.      PU Anti Shock Einsatz im Fersenbereich zur Dämpfung

3.      Im Mittelbereich steifes, mikroporöses EVA Material für Torsionssteifigkeit und Unterstützung

4.      Im vorderen Bereich softeres, mikroporöses EVA Material für Dämpfung und Komfort

Die Gummilaufsohle, Vibram 1229 Mulaz, bietet exzellente Performance im Fels und garantiert optimalen Grip, sie ist leicht, präzise im Antritt und verfügt über ein tiefes und selbstreinigendes Profil.

Der Freney XT GV ist mit halbautomatischen Steigeisen kompatibel.