Empfohlen fϋr: Expeditionen bei extremen Temperaturen im Himalaya.

> Ein neues, in Zusammenarbeit mit dem Asolo Test Team entwickeltes, Projekt

> Für technisch anspruchsvolle Expeditionen im Himalaya bei extremen Temperaturbedingungen

> Drei verschiedene Schuhe in einem: Die Gamasche, eine Innenschale und der Innenschuh

> Der Schuh ist auf zwei verschiedenen Leisten aufgebaut: einer für die Innenschale und einer für den Innenschuh

> Die Innenschale ist in gezwickter- und der Innenschuh in gestrobelter Machart gefertigt

GAMASCHE:

> Vier unterschiedlich verarbeitete Materialien garantieren geringes Gewicht und Abriebsfestigkeit.

> Die Gore-Tex Extended Comfort Footwear Membrane für Wasserdichtigkeit und Atmungsaktivität sorgt.

> Der wasserdichte YKK Reißverschluss läuft sehr präzise und lässt sich schnell öffnen und schließen.

> Der umlaufende PU Geröllschutzrand sorgt für zusätzlichen Schutz.

INNENSCHALE:

 
> Fünf verschiedene Materialen sorgen für geringes Gewicht, Haltbarkeit und Unterstützung.

> Die Step In Technology ermöglicht leichtes und schnelles integrieren des Innenschuhs in die Innenschale.

> Das duale Winch Schnürsystem garantiert präzises einschnüren.

INNENSCHUH:


> Fünf verschiedene Materialien gewährleisten ein Maximum an Komfort, Unterstützung und Wärmeleistung (garantiert durch Primaloft).

> Das Fast Lock Schnürsystem lässt sich präzise und schnell einstellen und bedienen.

> Das RECCO Rescue System offeriert zusätzliche Sicherheit.

STEP-IN TECHNOLOGY:


> Die Step in Technology umfasst drei Schritte:

> Einbau des Innenschuhs in die Schale.

> Verschluß der rückseitgen Velcrolaschen und des frontseitigen Winch Systems.

> Bereit zum Klettern.

WINCH TECHNOLOGY:


> Dieses Schnürsystem ermöglicht, aufgrund der Einstellscheibe, öffnen und schließen mit einer Hand.

> Der erste Winch fixiert den Knöchel und den oberen Bereich.

> Der zweite Winch fixiert den Einstiegsbereich und die Front.

> Präzises und schnell einstellbares Schnürsystem.

OUTSOLE TECHNOLOGY


1. Brandsohle aus sechslagiger Karbonfaser

 Aus sechs verschiedenen Lagen Karbonfaser. Die Karbonfaser ist in einem 45° Winkel verarbeitet um eine Torsion zu reduzieren. Die Karbonfaser ist der Länge nach verarbeitet um die Steifigkeit zu verbessern. Die Karbonfaserbrandsohle eignet sich optimal gegen Verwindung, gibt beste Unterstützung und Stabilität.

2. TPU Steigeisenbefestigung

3. Zwischensohle aus mikroporösem Material

4. TPU Steigeisenbefestigung

5. Vibram®Betulla Laufsohle aus geschäumtem Gummi + Vibram® Mont Gummimischung im Frontbereich