Die Wurzeln des heutigen Unternehmens Schoeller Textil AG sind im Umfeld grossen Aufbruchs verankert. In den 1860er Jahren entstehen Organisationen wie das Schweizerische Rote Kreuz und Bauwerke wie der Gotthardtunnel. In diese Pionierzeit fällt auch unsere Firmengründung: 1868 übersiedelt Rudolph Schoeller von Breslau nach Zürich und errichtet in Schaffhausen eine der ersten Kammgarnspinnereien der Schweiz mit dem Namen "Schoeller & Söhne".

Für maximalen Schutz:

Dieses Extrem-Schutzgewebe wurde ursprünglich speziell für den Motorrad-Rennsport entwickelt.
Hochfeste Aramidfasern, wie zum Beispiel DuPont™ Kevlar® Fasern, sorgen für höchste Strapazierfähigkeit sowie Temperaturbeständigkeit in Kombination mit einem hohen Tragekomfort.

 

Basiseigenschaften:

> Höchste Schutzeigenschaften

> Extrem abrieb- und sturzfest

> Reissfest

> Hitzebeständig

> Hoher Tragekomfort

Aufbau:


Für dauerhafte Schutzeigenschaften hat Schoeller besondere Produktionsverfahren entwickelt, beispielsweise spezielle Webtechniken und ummantelte Kevlar®-Garne.
Dadurch entstehen Gewebe, die den höchsten Anforderungen entsprechen.

Extrem abrieb- und reissfestes Gewebe mit Kevlar®* für höchste Schutzeigenschaften.